Tag des Sieges in Aserbaidschan

Der Tag des Sieges in Aserbaidschan ist ein gesetzlicher Feiertag in Aserbaidschan und wird jedes Jahr am 8. November begangen.

Der Tag des Sieges in Aserbaidschan erinnert an den Jahrestag, an dem aserbaidschanische Streitkräfte Shusha während des Berg-Karabach-Krieges 2020, auch bekannt als Vaterländischer Krieg, eroberten.

Der Berg-Karabach-Krieg 2020 war ein bewaffneter Konflikt, der in der umstrittenen Region Berg-Karabach und den umliegenden Gebieten zwischen Aserbaidschan und der selbsternannten Republik Arzach zusammen mit Armenien stattfand.

Der Krieg begann am 27. September 2020, und aserbaidschanische Streitkräfte eroberten am 8. November 2020 Shusha, die zweitgrößte Stadt und Hauptstadt der selbsternannten Republik Arzach vor dem Krieg. Am 10. November 2020 wurde von Aserbaidschan, Armenien und Russland ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet, das alle Feindseligkeiten in der Region ab dem 10. November 2020 Moskauer Zeit beendete.

Das Folgende ist die Liste der Aserbaidschanischen Siegestage von 2022 bis 2026.

Ferien Datum Wochentag
Tag des Sieges in Aserbaidschan 08.11.2022 Dienstag
Tag des Sieges in Aserbaidschan 08.11.2023 Mittwoch
Tag des Sieges in Aserbaidschan 08.11.2024 Freitag
Tag des Sieges in Aserbaidschan 08.11.2025 Samstag
Tag des Sieges in Aserbaidschan 08.11.2026 Sonntag

Bitte überprüfen Sie weitere Feiertage in Aserbaidschan: