So zählen Sie die Anzahl der Leerzeichen in einer Zelle

Um herauszufinden, wie viele Leerzeichen in einer bestimmten Zelle vorhanden sind, können Sie die folgende Formel verwenden:

Formel:

= LEN(Zelle)-LEN(ERSATZ(Zelle,' ',''))



Erläuterungen:

– LEN(Cell): um die Länge des Inhalts in der Zelle zu zählen;

– SUBSTITUTE(Cell,' ',''): um Leerzeichen in der Zelle mit der Ersatzfunktion zu entfernen;

– LEN(SUBSTITUTE(Cell,' ','')): um die Länge des Inhalts ohne Leerzeichen zu zählen;

– LEN(Cell) – LEN(SUBSTITUTE(Cell,' ','')): um die Länge mit Leerzeichen abzüglich der Länge ohne Leerzeichen zu zählen.

Beispiel: Zählen wie viele Leerzeichen in Zelle A1

– LEN(A1): um die Länge der Zelle A1 zu zählen, die 32 ist;

– SUBSTITUTE(A1,' ',''): zum Entfernen von Leerzeichen in der Zelle;

– LEN(SUBSTITUTE(A1,' ','')): um die Länge des Inhalts ohne Leerzeichen zu zählen, also 26;

– LEN(A1)-LEN(SUBSTITUTE(A1,' ','')): zum Zählen der Länge mit Leerzeichen minus Inhaltslänge ohne Leerzeichen (32 – 26=6).

= LÄNGE (A1) -LÄNGE (ERSATZ (A1, '', ''))

= LÄNGE (A1) -LÄNGE (ERSATZ (A1, '', ''))
In Zelle A1 sind 6 Leerzeichen.

Anzahl der Leerzeichen in einer Zelle zählen