So verwenden Sie die RANK.AVG-Funktion

Der Rang in der Statistik ist die Ordnungszahl des Werts relativ zu anderen Werten in einer Liste, die in einer bestimmten Reihenfolge (z. B. aufsteigend oder absteigend) angeordnet ist. Beispiel: Um den Rang von Nummer 7 in der Datenprobe zu erhalten: 10, 3, 5, 7, 9, 14, 103, müssen Sie die Datenprobe in der Reihenfolge vom kleinsten zum größten sortieren: 3, 5, 7, 9, 10, 14, 103. Der Rang von Nummer 7 im aufsteigenden Rang ist 3.

In Excel können Sie die RANK.AVG-Funktion verwenden, um die Rangordnung in einer Liste von Zahlen zu finden: absteigend oder aufsteigend. Wenn es mehr als einen Wert mit demselben Rang gibt, kehrt die Funktion RANK.AVG zum Durchschnitt zurück.

Formel:

= RANG.AVG(Nummer, Ref, [Ordnung])

Erläuterungen:

– Die Nummer ist erforderlich, das ist die Nummer, nach deren Rang Sie suchen;

– Ref ist erforderlich, das ist der Datenbereich, nach dem Sie suchen;

– [Reihenfolge] ist optional, das ist die Methode, um zu entscheiden, wie man rankt. Wenn die Reihenfolge 0 ist oder ausgelassen wird, wird die Liste in absteigender Reihenfolge sortiert; Wenn order ein Wert ungleich Null ist, wird die Liste in aufsteigender Reihenfolge sortiert.

Vorsicht:

– Nur numerische Werte in der 'Ref-Liste' werden gezählt, und die nicht numerischen Werte werden ignoriert.

– Wenn es mehr als 1 Werte mit demselben Rang gibt, wird zum Durchschnitt zurückgekehrt.

Beispiel 1: Was ist der Rang des Einkommens $73.069 in absteigender Reihenfolge in Spalte C (absteigende Reihenfolge)?

= RANK.AVG(73069,C2:C9) Der Rang des Einkommens $73.069 ist 4 in absteigender Reihenfolge.

Beispiel 2: Was ist der Rang des Einkommens $73.069 in aufsteigender Reihenfolge in Spalte C (aufsteigende Reihenfolge)?

= RANK.AVG(73069,C2:C9,1) Der Rang des Einkommens $73.069 wird in aufsteigender Reihenfolge auf Rang 5 gesetzt.

Download: RANK.AVG-Funktion