So überprüfen Sie, ob ein Wert ein Fehler ist

ISERROR-Funktion prüft, ob ein Wert ein Fehler von #VALUE!, #REF!, #DIV/0!, #NUM!, #NAME?, #NULL! oder #N/A ist.

Formel:

= FEHLER(Wert)



Erläuterungen:

Wert ist erforderlich, wenn der Wert einer der folgenden Fehler ist: #VALUE!, #REF!, #DIV/0!, #NUM!, #NAME?, #NULL!' oder #N/A, das Ergebnis gibt True zurück , oder gibt False zurück, wenn die Zelle keinen dieser Fehler aufweist.

Vorsicht:

Der Fehler #NV ist enthalten, ISERROR(#N/A) gibt TRUE zurück, während ISERR(#N/A) FALSE zurückgibt.

=FEHLER(A2)

Zelle A2 ist #VALUE! Fehler, ISERROR(#VALUE!) kehrt zu zurück STIMMT .

=FEHLERFEHLER(A10)

Zelle A10 ist Nummer 21, ISERROR(21) kehrt zu zurück FALSCH .

Laden Sie die ISERROR-Funktion herunter