So senden Sie die Kalenderberechtigung an andere Personen in Outlook

Am Arbeitsplatz ist es üblich, Ihren Kalender mit Ihrem Chef, Ihren Mitarbeitern oder sogar Kollegen zu teilen. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Kalender freizugeben:

Schritt 1: Klicken Sie in der Navigationsleiste auf die Schaltfläche Kalender, um den Kalender zu öffnen;

Schritt 2: Klicken Sie auf ' Kalender teilen ' Befehl unter dem ' Heim 'Tab;

Schritt 3: Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers in das Feld „ Zu ' Kasten;

Schritt 4: Richten Sie die Informationsebene ein, die Sie teilen möchten, indem Sie eine der Optionen aus dem Detailfeld auswählen;

Nur Verfügbarkeit: Die Zeit wird als „Frei“, „Beschäftigt“, „Vorläufig“, „Arbeite woanders“ oder „Abwesend“ angezeigt;

Begrenzte Details: Beinhaltet nur die Verfügbarkeit und Themen von Kalendereinträgen;

Alle Einzelheiten: Beinhaltet die Verfügbarkeit und alle Details von Kalenderelementen.

Schritt 5: Wenn Sie auch die Erlaubnis zum Anzeigen des Kalenders des Empfängers anfordern möchten, aktivieren Sie bitte das Kontrollkästchen vor ' Fordern Sie die Berechtigung an, den Kalender des Empfängers anzuzeigen ';

Schritt 6: Klicken Sie auf ' Senden ', ein Popup-Erinnerungsfeld, in dem Sie um Bestätigung gebeten werden, klicken Sie auf ' Ja ' und die Kalenderfreigabe wird an die Empfänger gesendet.