So fügen Sie einen Zeilenumbruch in Word ein

Wenn Sie Texte in eine neue Zeile verschieben, können Sie entweder einen harten oder einen weichen Zeilenumbruch verwenden. Beide bringen den Inhalt in eine neue Zeile, aber sie sind unterschiedlich.

Ein harter Zeilenumbruch: Wenn Sie einen Absatz beenden und einen neuen Absatz beginnen, drücken Sie normalerweise die Eingabetaste auf der Tastatur, wodurch ein harter Zeilenumbruch entsteht. Dadurch wird automatisch ein Absatzabstand hinzugefügt, der normalerweise breiter als der Zeilenabstand ist.

Ein weicher Zeilenumbruch: Wenn Sie mit dem Word-Dokument arbeiten, haben Sie möglicherweise einen langen Titel oder einen Satz und möchten diese in verschiedenen Zeilen haben. Das Hinzufügen eines harten Zeilenumbruchs hinterlässt eine große Lücke zwischen den Zeilen. Wenn Sie möchten, dass der Inhalt in verschiedenen Zeilen angezeigt wird, aber zusammen bleibt, benötigen Sie einen weichen Zeilenumbruch. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um weiche Zeilenumbrüche hinzuzufügen:



Schritt 1: Bewegen Sie den Cursor an die Stelle, an der Sie den Zeilenumbruch einfügen möchten;

Schritt 2: Drücken der Schnelltaste ' Umschalt+Eingabe ';

Schritt 3: Der Inhalt nach dem Cursor wird in eine neue Zeile verschoben.