So erstellen Sie ein Donut-Diagramm

Ein Donut-Diagramm zeigt Ihnen die Proportionen eines Ganzen mit einer oder mehreren Reihen. Der Unterschied zwischen einem Ringdiagramm und einem Tortendiagramm besteht darin, dass ein Ringdiagramm mehr als eine Reihe enthalten kann. Bitte befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um ein Donut-Diagramm zu erstellen:

Schritt 1: Wählen Sie die Daten mit Kategorienamen aus;

Schritt 2: Klicken Sie auf ' Einfügung 'Tab vom Band;



Schritt 3: Klicken Sie auf ' Krapfen 'Befehl in der Diagramm Bereich;

Schritt 4: Ein Ringdiagramm wird erstellt.

Schritt 5: Diagrammtitel ändern: Klicken Sie auf den Titel und wählen Sie dann die Wörter im Feld aus, um sie durch die richtigen zu ersetzen.

Schritt 6: Datenbeschriftungen hinzufügen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Teil des Donuts, wählen Sie im Dialogfeld „Datenbeschriftungen hinzufügen“ und dann „Datenbeschriftungen hinzufügen“ oder „Datenlegenden hinzufügen“ ( Anmerkungen: Excel 2010 und frühere Versionen haben keine Option für „Daten-Callouts“).

Schritt 7: Donut-Lochgröße: Doppelklicken Sie auf den Donut, in der Datenreihen formatieren Fenster, ändern Sie 'Doughnut Hole Size', um Diagrammänderungen vorzunehmen.

Eine andere Methode besteht darin, mit der rechten Maustaste auf den Donut zu klicken und auszuwählen Datenreihen formatieren aus dem Dialogfeld, um das Fenster aufzurufen. Bitte beachten Sie, dass Excel 2010 oder frühere Versionen einen anderen Stil des Fensters 'Datenreihen formatieren' haben.

Beispiel herunterladen