So erhöhen Sie die Anhangsgröße in Outlook

Beim Senden von Nachrichten mit Anhängen kann es vorkommen, dass der Anhang zu groß ist und Outlook das Versenden nicht zulässt. Um die Größe des Anhangs zu erhöhen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Geben Sie ' Regedit ' in das Suchfeld in der Taskleiste und klicken Sie darauf, sobald es angezeigt wird;

Schritt 2: Wählen Sie ' Ja ' auf der ' Benutzerkontensteuerung ' Pop-up mit der Frage 'Möchten Sie zulassen, dass diese App Änderungen an Ihrem Gerät vornimmt?';



Schritt 3: Im ' Registierungseditor 'Fenster, klicken' HKEY_CURRENT_USER ';

Schritt 4: Folgen Sie dem Registrierungsbaum unten, um das Outlook ' Einstellungen ' Fenster, wenn Sie Microsoft Outlook 2016 installiert haben;

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Preferences

– HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Einstellungen für Outlook 2013;

– HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Einstellungen für Outlook 2010;

Schritt 5: Im ' Einstellungen ' Ordner, öffne die Datei ' Maximale Anhangsgröße ', oder erstellen Sie eine, wenn Sie sie nicht in der Liste finden können. Um die Datei zu erstellen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

1. Klicken Sie auf ' Bearbeiten ' in dem ' Registierungseditor ' Fenster;
2. Klicken Sie auf ' Neu ';
3. Wählen Sie ' DWORD-Wert (32 Bit). ' aus der Dropdown-Liste;
4. Ändern Sie den Dateinamen in ' Maximale Anhangsgröße '.

Schritt 6: Öffnen Sie die Datei und geben Sie die maximale Größe in das Feld „ Messwert ' Kasten;

Schritt 7: Klicken Sie auf ' OK “, um das Fenster zu schließen.