So erhöhen Sie das PHP-Zeitlimit

Das PHP-Zeitlimit ist die Zeit (in Sekunden), die Ihre Website für eine einzelne Operation vor dem Timeout aufwendet, um Serverabstürze zu vermeiden. Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn die Operation das Zeitlimit erreicht. Die meisten Hoster haben das PHP-Zeitlimit standardmäßig auf 30 Sekunden eingestellt. Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um das PHP-Speicherlimit zu erhöhen.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Hosting-Konto an (z. B. Hostgator-Hosting );

Schritt 2: Klicken Sie auf ' Datei und Ordner ' Registerkarte aus dem Menüband;

Schritt 3: Klicken Sie auf ' Öffnen Sie den Dateimanager ';

Schritt 4: Im ' Dateimanager 'Fenster, klicken' Datei “ und geben Sie „user.ini“ als neuen Dateinamen ein und klicken Sie dann auf „Neue Datei erstellen“;

Schritt 5: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Bearbeiten“ aus dem Dialogfeld. In dem ' Bearbeiten ' Fenster, kopieren Sie die Zeile hinein, wenn Sie das PHP Memory Limit auf 300 erhöhen möchten;

max_execution_time = 300;

Wenn Sie auch die ' Maximale PHP-Eingabevariablen ' (die maximale Anzahl von Variablen, die Ihr Server für eine einzelne Funktion verwenden kann, um Überlastungen zu vermeiden) auf 3000, können Sie die folgenden zwei Zeilen in die Datei kopieren.

max_input_vars = 3000;
max_execution_time = 300; 

Schritt 6: Stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen danach speichern.