So erhalten Sie eine Cloud-DNS-Zone auf der Google Cloud Platform

Nach dir Erstellen Sie die Cloud-DNS-Zone auf der Google Cloud Platform , benötigen Sie diese später, um Ihre Website ordnungsgemäß auf Google Cloud Plateform auszuführen. Beispielsweise benötigen Sie die Nameserver, wenn Sie Domainnamen einrichten .

Schritt 1: Melden Sie sich bei der Google Cloud Platform an und klicken Sie auf das Menüsymbol in der linken oberen Ecke des Dashboards;

 Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; Der Dateiname lautet gcpdeploywordpress001.jpg

Schritt 2: Klicken Sie auf ' Netzwerkdienste ' aus dem linken Navigationsmenü;

 Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; Der Dateiname lautet gcpcloudzone001.jpg

Schritt 3: Klicken Sie auf ' Cloud-DNS ' aus dem Menü auf der linken Seite;

 Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; Der Dateiname lautet gcpcloudzone002.jpg

Schritt 4: Klicken Sie auf den Domainnamen, den Sie für die Cloud-DNS-Zone verwenden möchten;

Schritt 5: Sie sehen die Nameserver direkt in der Mitte der Seite.