So ändern Sie die Wasserzeichenfarbe in Word

Beim Hinzufügen eines Wasserzeichens zu einer Word-Datei ist die Standardfarbe des Wasserzeichens immer hellgrau. In den meisten Situationen ist dies völlig in Ordnung und Sie müssen die Wasserzeichenfarbe nicht ändern. Wenn Sie jedoch die Farbe des Wasserzeichens ändern möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Schritt 1: Wenn Sie Ihr Wasserzeichen noch nicht in der Word-Datei haben, lesen Sie bitte weiter So fügen Sie ein Wasserzeichen in Word ein ;

Schritt 2: Wenn Sie Ihr Wasserzeichen haben, doppelklicken Sie auf die Kopfzeile der Word-Datei und bewegen Sie den Cursor in der Kopfzeile;

Schritt 3: Bewegen Sie den Cursor über das Wasserzeichen und klicken Sie darauf, wenn sich der Cursor in verwandelt ein schwarzes Kreuz ;

Schritt 4: Jetzt erscheinen bewegliche Punkte um das Wasserzeichen herum:

– Der grüne Punkt soll den Winkel ändern;
– Die grauen Punkte sollen die Größe verändern; und
– Der gelbe Punkt soll die Kursivstufe ändern.

Schritt 5: Doppelklicken Sie auf einen der Punkte und das ' Format ' wird in der Multifunktionsleiste angezeigt;

Schritt 6: Im ' Format 'Tab, klick' Formfüllung ' und wählen Sie dann eine Farbe aus der Dropdown-Liste aus;

Wenn Sie auch den Formumriss ändern möchten, klicken Sie bitte auf ' Formumriss ' und wählen Sie eine Farbe aus.

Schritt 7: Nachdem Sie sehen, dass das Wasserzeichen eine andere Farbe annimmt.

Wenn Sie die Farbe des Wasserzeichens ändern, kann es sein, dass es zu stark wird und Sie beim Lesen stört. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an So ändern Sie die Transparenz des Wasserzeichens um das Wasserzeichen heller zu machen.

Falls Sie auch die Form des Wasserzeichens ändern möchten, lesen Sie bitte ' So ändern Sie die Form des Wasserzeichens '.